Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE im Kreistag Hochsauerland - Presse- und Medien-Infos


Dietmar Schwalm

Kinderkurheim auf Norderney - Gemeinsamer Antrag der Fraktionen DIE LINKE und SBL/FW

Der Hochsauerlandkreis betreibt schon lange Zeit ein Kinderkurheim auf der Nordseeinsel Norderney. Das "Haus Arnsberg" kann man schon fast als historisch bezeichnen. Seine Anfänge liegen beinahe 100 Jahre zurück. Seit dem Jahr 1921 konnten sich dort zunächst Kinder aus dem Altkreis Arnsberg erholen. Seit der kommunalen Neugliederung im Jahr 1975 ist der Hochsauerlandkreis der Betreiber. Weiterlesen


Dietmar Schwalm

"Sexuelle Vielfalt stellt keine Bedrohung dar"

DIE LINKE im Kreistag Hochsauerland hat das Thema im Juni 2015 in den Jugendhilfeausschuss eingebracht - es hat etwas gedauert, bis das Thema angekommen ist! Weiterlesen


Dietmar Schwalm

Stellungnahme an die Härtefallkommission beim MIK NRW zu den Härtefall-Anträgen des Kinderrechteforums für Elena und Edgar Darbinyan

DIE LINKE im Kreistag Hochsauerlandkreis möchte hiermit die vom Kinderrechteforum gestellten Härtefall-Anträge für Elena und Edgar Darbinyan unterstützen. Unsere Fraktion kritisiert die Vorgehensweise der Ausländerbehörde des Hochsauerlandkreises ausdrücklich. Wir halten es für falsch und nicht nachvollziehbar, Weiterlesen


Reaktivierte Röhrtalbahn UND ausgebauter Röhrtal-Radweg bringen Sundern Vorteile

Joachim Blei, Mitglied des Kreistags und des Vorstands des Ortsverbands Sundern von DIE LINKE, sieht in der reaktivierten Röhrtalbahn und im Ausbau des Röhrtal-Radweges einen wichtigen Baustein zur Förderung Sunderns. Weiterlesen


Dietmar Schwalm

DIE LINKE im Kreistag Hochsauerland erklärt sich solidarisch mit der Forderung der Beschäftigten im Öffentlichen Dienst nach einer angemessenen Erhöhung der Einkommen von 6 %

In der 3. Verhandlungsrunde zwischen den Gewerkschaften und dem Spitzenverband der Kommunalen Arbeitgeber wollen sich die rund 2,14 Millionen Beschäftigten des Bundes und der Kommunen nicht mit dem provokanten Arbeitgeberangebot von real 0,6 % für 2016 und 1,2 % für 2017 abspeisen lassen. Unter Berücksichtigung der Inflationsrate wäre das Angebot sogar ein realer Einkommensverlust. Die... Weiterlesen


Dietmar Schwalm

Tod eines Kleinkindes durch Vernachlässigung - Jetzt mit aktuellen Medien-Links zur Jugendhilfeausschuss-Sitzung vom 09.03.2016

Welche Verantwortung hat das zuständige Jugendamt? Warum muss immer erst ein Kind sterben, dass man zum Nachdenken kommt, obwohl Fachleute schon seit langem darauf hinweisen, dass vernünftige Jugendhilfe zur Verhinderung von Kindeswohlgefährdung nur mit ausreichend Personal möglich ist? Weiterlesen


Dietmar Schwalm

Jonglieren bis zum Umfallen - Erklärung der Kreistagsfraktion zum Internationalen Frauentag 2016

Frauen müssen alles können, sollen aber nichts dürfen. Auch im Jahr 2016 ist unsere Gesellschaft immer noch weit davon entfernt, Männern und Frauen die gleiche Teilhabe in Beruf, Familie und Gesellschaft zu garantieren. Frauen jonglieren bis zum Umfallen, um Erwerbsarbeit, Familie, Weiterbildung und Engagement zu bewältigen, während sie gesellschaftlich weiterhin mit veralteten Stereotypen und... Weiterlesen


Joachim Blei

Abwahl des Beigeordneten der Stadt Sundern

„Herr Brodel, wenn ein Beamter im mittleren Dienst Probleme mit seinem Vorgesetzten hat, kann er dann bei Ihnen auch in den vorzeitigen Ruhestand geschickt werden?“ Diese Frage stellt Joachim Blei, Kreistagsmitglied und Mitglied im Vorstand des Ortsverbands der DIE LINKE in Sundern im Zusammenhang mit der Abwahl des Beigeordneten Kühn dem Bürgermeister. Weiterlesen


Dietmar Schwalm

DIE LINKE im Kreistag Hochsauerland fordert ein diskriminierungsfreies ÖPNV-Ticket nicht nur für einkommensschwache Menschen

DIE LINKE Fraktion im Kreistag unterstützt die Bemühungen der Sauerländer Bürgerliste und der SPD, ein kostengünstiges ÖPNV-Ticket im Hochsauerlandkreis einzuführen. Wir möchten aber, dass es ein diskriminierungsfreies Ticket wird. Daher sollte ein neutraler positiver Name für die Fahrkarte gefunden werden. Wir schlagen z.B. „HSK-Ticket“ oder „Hochsauerlandticket“ vor. Weiterlesen


Joachim Blei

DIE LINKE zu: RWE zahlt keine Dividende

„Da lachen ja die Hühner!“, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke im Kreistag, Joachim Blei aus Sundern, als er heute die Meldung las, dass der Kreis davon völlig überrascht worden sei. „Schon seit Jahren prangert Die Linke die verfehlte Politik des HSK in Sachen RWE an, zuletzt im August des vergangenen Jahres“, so Blei weiter. „Schon damals war auf Grund... Weiterlesen